Tiefenentspannung

Im normalen Bewusstseinszustand werden immer verschiedene Reize gleichzeitig wahrgenommen. Während einer Hypnosesitzung befindest Du dich in einer Trance, die es Dir gestattet, Deine Aufmerksamkeit auf nur eine einzige Sache zu richten und den Rest der "störenden" Gedanken auszublenden. Dadurch wird ein Zustand tiefer körperlicher und innerer Entspannung erreicht, in dem Du dich von Deinen Alltagsbelastungen, wie (z.B. Stress) befreien kannst. Dein Nervensystem kann vollständig "herunterfahren" und für die Dauer der Tiefenentspannung abschalten (wie ein "Reset"). Tiefenentspannung wirkt sich auf viele Deiner Lebensbereiche aus. Es ist der Schlüssel zu körperlichem, geistigem und seelischem Wohlbefinden.
 
Tiefenentspannung hilft Dir:

  • bei der Stressbewältigung
  • innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu erlangen
  • besser einzuschlafen/durchzuschlafen
  • sich allgemein wohler zu fühlen
  • bei der Selbstwertsteigerung


Prüfungsvorbereitung


Egal ob Abiprüfung, der Führerschein, wichtige Bewerbungsgespräche oder vergleichbare Situationen, die Angst vor Prüfungen kann sich schnell manifestieren. Ihre Ursache liegt in schlechten Erfahrungen, zu hohem Leistungsanspruch, unbewusst wirksamen Glaubenssätzen, mangelndem Selbstwert und sozialen Ängsten. In der Hypnosetherapie können solche hemmenden Ursachen bearbeitet und neue Sichtweisen auf die Situation entwickelt werden. Danach soll die Angst nur soweit erhalten bleiben, dass sie dir die notwendige Wachheit, Konzentration und motivierende Aufregung garantiert, die du für eine erfolgreiche Prüfung brauchst. 

Steigerung des Selbstbewußtseins


Vielen Symptomen und Schwierigkeiten, mit denen die Menschen in die Hypnosetherapie kommen, liegen Selbstwertprobleme und mangelndes Selbstvertrauen zugrunde. 

So fehlt aufgrund der negativen Bewertung des Selbst zum Beispiel die Sicherheit, dass unbekannte bzw. schwierige Situationen (Klassenarbeiten, Prüfungen, Vorträge, Vorstellungsgespräche, u.s.w.) erfolgreich gemeistert werden können. 

Durch ein unzulängliches Bild, das wir von uns selber haben (zu dick, zu dünn, zu groß, zu klein, zu still, zu vorlaut, zu dumm, zu klug...) kann das Vertrauen darin fehlen, einfach um unserer Selbst willen liebenswert zu sein. 

Lösungsorientierte Hypnose kann Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen dabei helfen, das aktuelle Selbstbild „unter die Lupe zu nehmen“ und ein Fundament für die Entwicklung eines guten Selbstwertgefühles sowie mehr Selbstvertrauen zu entwickeln. 

Menschen mit gutem Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen können sich an ihren eigenen Erfolgen erfreuen, lernen aber auch aus ihren Fehlern und Misserfolgen. 

Glaubenssätze auflösen



Raucherentwöhnung



Gewichtskontrolle



Wellness-Anwendungen

Der Begriff "Wellness" ist heutzutage in aller Munde. Man versteht darunter ein körperliches und geistiges Wohlbefinden und es gibt inzwischen zahllose Vorgehensweisen, die einem Erhalt oder der Steigerung dieses erstrebenswerten Zustandes dienlich sein sollen.

Hier hingegen soll die Jahrtausende alte, bewährte und dabei hinsichtlich ihrer Wirksamkeit auch wissenschaftlich belegte Hypnose in ihrer Nützlichkeit als Wellness-Anwendung  gewürdigt werden.

Wunschhypnose

Die Wunsch Hypnose ist eine besondere Spezialität, die die Kräfte des Unterbewusstseins gezielt aktiviert, um Ihren Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen.
Es geht dabei darum, Ihr Unterbewusstsein und Ihr Inneres voll und ganz auf diesen Wunsch zu programmieren, so dass es alles in seiner Kraft Stehende tut, um Ihren Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen.
Die universellen Naturgesetze der Resonanz und der Anziehung ermöglichen es uns allen, das, was wir uns wirklich wünschen, in unser Leben zu ziehen. Hierbei geht es darum, unser Unterbewusstsein und unser Inneres von unserem Wunsch zu überzeugen und dann das Ganze ans Universum zur Ausführung zu übermitteln. Es gibt wohl keine bessere Möglichkeit, als hierfür die Königin der Mentaltechniken, also die Hypnose, anzuwenden.